Nordic Walking in Bruchsal

Physiorun bietet seit 2011 in Zusammenarbeit mit Steffen Goller einen Kurs in "Nordic Walking" in Bruchsal.
 
Unser Kursziel:
  • Spaß haben und wohlfühlen!
  • Alle Teilnehmer erreichen die Voraussetzungen Nordic-Walking selbständig zu praktizieren.
  • Die Teilnehmer lernen Nordic-Walking in seiner Vielfalt kennen.
 
Unser Programm:  
In 10 Trainingseinheiten erlernen Sie eine effektive Technik des Nordic-Walking.  
 
 
Während der Kurslaufzeit lernen Sie kennen:
  • Die gesundheitlichen Aspekte von Ausdauersport und im speziellen von Nordic-Walking
  • Nordic-Walking eine Disziplin für den Präventionssport, wie auch eine Fitnessdisziplin für Leistungssportler.
  • Die richtige Handhabung der Ausrüstung
  • Verschiedene Strecken, geeignet für Nordic Walking in Bruchsal und Umgebung
Kursbeginn:
März, Juni, September, Dezember
 
Kurs 1 - Start immer am 2. Donnerstag im Monat, Treffpunkt wöchentlich jeden Do. um 17.30 Uhr
Kurs 2 - Start immer am 2. Dienstag im Monat, Treffpunkt wöchentilch jeden Die. um 10 Uhr
 
 
Kursdauer:
10 Trainingseinheiten, Dauer der Trainingseinheiten 1-2 Std. 
 
Ort: erste Stunde Nordic Walking im Stadion in Bruchsal, dann wechselnde Nordic Walking Trainingsstrecken in und um Bruchsal
 
Kursleitung: Steffen Goller Sportlehrer und Sporttherapeut,  Nordic-Walkingleiterlizenz DLV und Lizenz „Sport in der Prävention"
 
Teilnehmerzahl: zwischen 4 und max.. 20 Personen
 
Erforderliche Ausrüstung: Laufschuhe, sportliche Kleidung, Nordic-Walkingstöcke
 
Kosten : 60€
 
Information/ Anmeldung:

Tel.: 0176-38-92-58-14

 
Für weitere Informationen (Flyer) bitte hier klicken.
 

 

Kontakt | Datenschutz

  • Nordic Walking in Bruchsal

  • Neuigkeiten:

    SPERRUNG WERNER-VON-SIEMENS-STRASSE:

    Von Mittwoch, 10., bis Montag, 22. Juli 2024, hebt die Bahn den fehlenden Dienststeg westlich der Brücke ein und baut die bestehende Kabelhilfsbrücke zurück. Aus diesem Grund ist es erforderlich, die Werner-von-Siemens-Straße im oben genannten Zeitraum vollständig zu sperren. Umleitungen werden vor Ort ausgeschildert.


    weitere News